Aktuelles und Termine

Die für November in Meckenheim geplante Ausstellung und Veranstaltungsreihe musste wegen der Corona-Bestimmungen leider auf 2021 verschoben werden.

Sobald neue Termine feststellen, werden wir informieren.


Manfred Weil Zum 100. Geburtstag

Ausstellung und Veranstaltungsreihe

Katholisches Familienbildungswerk Meckenheim, Kirchplatz 1

Stadt Meckenheim - Familienbildungswerk Meckenheim - Schulamith Weil


Bootsfahrt, Öl auf Leinwand, Manfred Weil 1980, 90 x 130 cm

Der Bezirksbürgermeister von Bad Godesberg ,
Christoph Jansen,
lädt Sie und Ihre Freunde ein zur Ausstellung

100 Jahre Manfred Weil – 70 Jahre künstlerisches Schaffen

18. September bis 18. Oktober 2020

und

Manfred Weil und seine Schüler*innen

21. Oktober bis 8. November 2020
wegen CORONA leider abgebrochen
am 2. November 2020

in das Haus an der Redoute
Bad Godesberg, Kurfürstenallee 1a.

Ab Mittwoch, den 21. Oktober, wird die Ausstellung in veränderter Form
präsentiert. Gemäß einer Idee der im März 2020 verstorbenen Witwe des
Künstlers zeigt dann ein Teil der Räume :

Manfred Weil und seine Schüler*innen

Die Retrospektive wird mit exemplarischen Werken einiger Schülerinnen
und Schüler aus der langjährigen Lehrtätigkeit Manfred Weils in den
Volkshochschulen Bonn und Meckenheim bereichert.

Führungen im Rahmen der Ausstellung
100 Jahre Manfred Weil - jeweils 15 Uhr:

  • Freitag, den 18. September
  • Sonntag, den 20. September
  • Mittwoch, den 23.September
  • Donnerstag, den 01. Oktober
  • Samstag, den 03. Oktober
  • Sonntag, den 11. Oktober

Führungen im Rahmen der veränderten Ausstellung Manfred Weil und seine Schüler*innen - jeweils 15 Uhr:

  • Mittwoch, den 21. Oktober
  • Sonntag, den 25. Oktober

Die Ausstellung ist vom 18. September bis zum 08. November 2020 mittwochs bis sonntags,
14 bis 18 Uhr, geöffnet.

Anmeldung zu den Führungen und weitere Termine nach Vereinbarung bei
Schulamith Weil unter 0151 / 46797150 und info(at)manfred-weil.de


Ausstellung in Bonn Endenich in der Trinitatiskirche und im Gemeindehaus Brahmsstraße 14, 53121 Bonn

9. August bis 18. September 2020

Rabbiner mit der Thora

Eröffnung So, 9. August, 11.15 Uhr
Einführung: Merve Bueno Marin

Öffnungszeiten
Di bis Sa von 10 bis 19 Uhr,
So von 11 bis 14 Uhr und von 16 bis 18 Uhr
ausgenommen gelegentliche Veranstaltungen in den Räumen,
die telefonisch erfragt werden können: 0228 9784021 oder 9784019.

Die Tochter des Künstlers, Schulamith Weil, führt durch die Ausstellung
Donnerstag, den 13.8., 20.8. und 27.8.
sowie Samstag, den 15.8. jeweils ab 15°°
und Sonntag, den 23.8. ab 11°°.

Ausstellungseröffnung, Lesung und Film können auch online besucht
werden. Anmeldung dazu unter info@evforum-bonn.de.
Ein Link für die Teilnahme wird kurz vor der Veranstaltung zugeschickt.

Do, 13. August, 19 Uhr

Alisa Weil – Deutschland, Palästina und zurück.
Biographische Gespräche

Lesung mit Konrad Sangenstedt und Buchvorstellung
durch den Herausgeber Carsten Teichert

Do, 27. August, 19 Uhr

Filmvorführung
MICH KRIEGT IHR NICHT! – Die abenteuerliche Odyssee des Manfred Weil
Ein Film von Werner Müller
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten


Der Kalender für 2021 ist fertig und kann bestellt werden.

Er ist diesesmal in Farbe, wieder im Format A3 und enthält 13 Ölgemälde.

Kalender Manfred Weil 2021

Der Film als DVD ist jetzt da und kann bestellt werden!

Endlich ist es vollbracht: der Film von Werner Müller über Manfred Weil ist als DVD erhältlich und kann hier bestellt werden.

Im Bioladen Momo in Bonn Beuel ist er ebenfalls an der Kasse käuflich zu erwerben.


Ausstellung mit Werken von Manfred Weil

19. April - 12. Mai 2020  verschoben wegen Corona 

Neuer Termin für die Eröffnung  9. August bis Mitte September
in der Trinitatiskirche und im Gemeindehaus Bramsstrasse 14, 53121 Bonn

  • Eröffnung 19. April 2020 11:15 verschoben auf 9. August 2020
  • Filmvorführung Mich kriegt Ihr nicht 28. April 19:00 neuer Termin folgt
  • Lesung aus dem Buch vom Alisa Weil 12. Mai 19:00 neuer Termin folgt
    Lesung aus dem Buch mit Biographischen Gesprächen mit Alisa Weil von Carsten Teichert
    Alisa Weil, Deutschland Palästina und zurück

 

Bisherige Lesungen aus dem Buch

Alisa Weil, Deutschland Palästina und zurück

mit dem Herausgeber Carsten Teichert

Zeit: Sonntag, 03. November 2019, 20 Uhr
Ort: Namen-Jesu-Kirche, 
        53111 Bonn, Bonngasse 8

AMCHA Deutschland e.V.

Dieses ist ein Projekt von

AMCHA Deutschland e.V.

zusammen mit der Beueler Initiative gegen Fremdenhass

Konrad Sangenstedt liest einige Passagen des Buches, Herausgeber Carsten Teichert und die inzwischen 88jährige Alisa Weil vermitteln einen lebendigen Eindruck von der Entstehung des Buches, indem sie einige der biografischen Fragen wieder aufgreifen und im Gespräch mit den Worten von heute erörtern.

 

 


  • Lesung/Buchvorstellung mit kleiner Manfred Weil - Ausstellung

im Restaurant Deutschlandreise

Das Restaurant, das seit einiger Zeit stolzer Besitzer eines Gemäldeshttps://deutschlandreise-bonn.de/manfred-weil/ von Manfred Weil ist, stellt einige weitere Werke aus, die dort auch erworben werden können. In diesem Rahmen findet die Buchvorstellung/Lesung statt.

Es liest Konrad Sangenstedt, Herausgeber Carsten Teichert und das Publikum stellen Fragen und Alisa Weil antwortet.

Zeit: Sonntag, 10. November 2019, 15 Uhr
Ort: Restaurant Deutschlandreise Bonn,
Bad Godesberg, Paul-Kemp-Str. 9
Tel.: 0228- 84250277
Email: deutschlandreisebonn(at)gmail.com